• telefonische Beratung
  • telefonische Beratung

Material & Pflege

Silberohrstecker

Die Stücke von LabelleLess bestehen, wenn nicht anders gekennzeichnet, aus mindestens 925/000 Silber.

Auf 1000 Teile Silber entfallen 75 Teile Kupfer, auch bekannt als Sterlingsilber.

Die Arbeiten sind nicht rhodiniert oder lackiert, daher laufen Sie mit der Zeit an.

Dies passiert durch den Schwefelgehalt der Luft und in Kombination mit dem Träger, wodurch dieser Prozess unterschiedlich schnell stattfindet.

Beachten Sie das im Lauf der Zeit Gebrauchsspuren durch Tragen und Aufbewahren meist nicht zu vermeiden sind.

Gern können Sie mir ihre von mir erworbenen Stücke zum reinigen oder auffrischen geben.


Emaille

Die Verbindung von Metall und Glas ist Emaille.

Diese Technik ist 3500 Jahre alt, wobei es verschiedene Verfahren gibt, die sich auch optisch unterscheiden.

Bei Temperaturen ab 700 Grad wird Emaille auf den Metalluntergrund gebrannt. Es gibt bei den Arbeiten im shop transparentes Emaille und opakes Emaille.

Emaille ist stossempfindlich und einige Farben sind sensibel gegenüber Chemiekalien.

Emailleschmuck ist wasserbeständig, daher kann man ihn beim Schwimmen oder unter der Dusche tragen.

Schmuck mit Glas und Emaille sollte nicht in Schmucktauchbäder gegeben werden, da diese Materialien auf Grund ihrer mineralischen Zusammensetzung stumpf und matt werden können.

Für Natur- und Kunststoffe gilt das ebenso, diese können mit Reinigungsmitteln auch ungünstige Verbindungen aufbauen, die das Material beschädigen.

Reingen Sie solche Stoffe mit einem weichen, trocknen Tuch.

Ohrstecker petrolfarben

Schmuckreinigung

Bei Fragen zur Schmuckreinigung, kontaktieren Sie mich gerne.

Jede Werkstatt, jedes Atelier und Studio hat teilweise ganz eigene Fertigungsverfahren und Werkzeuge.

Daher ist eine Aufarbeitung oder Auffrischung des Schmuckes nicht überall möglich.

Allgemeiner Tipp:

Nehmen Sie sich Visitenkarten bei Märkten oder aus Geschäften mit, um Rückfragen an die MacherInnen zu stellen.

Beachten Sie, dass getragener Schmuck nach einiger Zeit nicht mehr so glänzt wie am Anfang und mattierter Silberschmuck sich selbst poliert, insbesondere bei Ringen.

Nicht jeder kleine Kratzer muss sofort überpoliert werden.

Gewähren sie ihrem Schmuck eigene Charakterzüge, denn er ist etwas sehr Persönliches.